Lacy Leadership

Success is Near

Wie man einen Wettbewerb auf Facebook durchführt (und nicht die Regeln bricht!)

Ein wirklich effektiver Weg, um Ihr Unternehmen in Schwung zu bringen, ist die Durchführung eines Wettbewerbs oder einer Werbeaktion. Facebook-Gründer Sarah Orchard zeigt, wie Sie Ihr Unternehmen auf Facebook bewerben können, ohne gegen die Regeln zu verstoßen Auf Facebook müssen Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie Wettbewerbe und Werbeaktionen durchführen. Es gibt detaillierte Bedingungen, an […]
 Wie Abzeichen für Facebook

Ein wirklich effektiver Weg, um Ihr Unternehmen in Schwung zu bringen, ist die Durchführung eines Wettbewerbs oder einer Werbeaktion. Facebook-Gründer Sarah Orchard zeigt, wie Sie Ihr Unternehmen auf Facebook bewerben können, ohne gegen die Regeln zu verstoßen

Auf Facebook müssen Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie Wettbewerbe und Werbeaktionen durchführen. Es gibt detaillierte Bedingungen, an die Sie sich halten müssen – oder sich dem Zorn der Facebook-Mächte stellen müssen.Facebook

Bis August 2013 erlaubte Facebook keine Werbeaktionen mit Facebook-Funktionen, und Sie mussten Apps von Drittanbietern verwenden. Allerdings hat Facebook jetzt seine sehr strengen Werberegeln gelockert – vor allem, weil sich niemand an sie hielt!

Ein Wort der Vorsicht – es gibt immer noch Einschränkungen, die viele Unternehmen nicht einhalten, und sie laufen Gefahr, dass ihre Facebook-Seite geschlossen wird.

Was sind die Regeln für Facebook-Wettbewerbe?

Die detaillierten Regeln können Sie auf Facebook einsehen. Kurz gesagt, sie sind:

  • Sie müssen keine Drittanbieter-App mehr verwenden – obwohl es einige gute gibt, darunter Rafflecopter und PromoSimple, die zusätzliche Funktionen bieten.
  • Sie können Liken und Kommentieren (auf Ihrer Seite und / oder Ihrem Seitenbeitrag) und Nachrichten als Wettbewerbsbeitragsmechanismen verwenden.
  • Sie können die Freigabefunktion nicht verwenden – weder in der Timeline einer Person noch durch Markieren ihrer Freunde. Dazu gehört auch eine Person, die sich beispielsweise mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung in einem Bild oder Video markiert.
  • Sie sollten Ihrem Beitrag auf der Werbeseite Altersbeschränkungen oder bestimmte T&CS für Ihre Werbung hinzufügen. Ich rate auch, Ihrem Beitrag einen Haftungsausschluss hinzuzufügen, der deutlich macht, dass Ihre Werbung nicht „von Facebook gesponsert, unterstützt oder verwaltet wird oder in irgendeiner Weise mit Facebook verbunden ist“.
 Fiverr Business

Wenn jedes Projekt Priorität hat, brauchen Sie alle Hände voll zu tun

Reduzieren Sie Budgets und steigern Sie die Produktivität, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Mit geprüften, talentierten Freelancern, die digitale Dienstleistungen in über 500 Kategorien anbieten, können Sie jede Aufgabe erledigen.

Erste Schritte

Was passiert, wenn ich gegen die Wettbewerbsregeln von Facebook verstoße?

Jeden Tag sehe ich viele Unternehmen, die sich aus Versehen oder Absicht über die überarbeiteten Regeln von Facebook hinwegsetzen und möglicherweise damit durchkommen. Aber würden Sie wirklich riskieren wollen, Ihre Geschäftsseite zu verlieren, wenn Sie herausgefunden würden? Ihre Konkurrenten, die sich an die Regeln halten, können Sie sogar „einkaufen“ – seien Sie also vorsichtig.

Die Regeln geben dir immer noch viele großartige Werbemöglichkeiten auf Facebook, und du kannst auch in Betracht ziehen, eine Promotion auf deinem eigenen Blog oder deiner eigenen Website zu hosten, wo du die vollständige Kontrolle und Freiheit hast. Facebook Instagram Der beste Ansatz ist es, eine optimierte Landingpage zu erstellen und die Leute dann über Facebook (und Twitter oder Instagram, wenn es angemessen ist) darüber zu informieren.

Auf diese Weise treiben Sie den Traffic aktiv auf Ihre eigene Website, die so gestaltet sein sollte, dass Ihre Besucher sanft zu Ihren Conversion-Zielen gelangen – immer ein positives Ergebnis!

Schließlich weiß keiner von uns, welche Änderungen Facebook in Zukunft an seinen Wettbewerbsregeln vornehmen könnte. Es ist immer besser, die Kontrolle über Ihre eigenen Marketingplattformen zu haben. Das heißt, es ist nicht zu leugnen, dass Facebook ein mächtiges Werkzeug für kleine Unternehmen ist, um Bewusstsein zu schaffen.

 Expertenprofil Bild

contributor

Sarah Orchard

Sarah Orchard hat mehr als 15 Jahre Top-Level-Marketing-Erfahrung auf führenden britischen und globalen Dienstleistungssektor Marken.

TEILEN

TWITTERN

TEILEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.