Lacy Leadership

Success is Near

Wie halten Sie Möbel von Schimmel in der Lagerung?

Wie halten Sie Möbel von Schimmel in der Lagerung? Schimmel kann auf jeder Art von Möbeln wachsen. Wenn Sie es früh fangen, können Sie möglicherweise die Form entfernen. Aber manchmal wachsen die Sporen tief in das Material und machen es schwieriger zu entfernen. Schimmelpilzwachstum erfordert feuchte Umgebungen, daher ist der Schlüssel die Wahl einer Lagereinheit, […]

Wie halten Sie Möbel von Schimmel in der Lagerung?

Schimmel kann auf jeder Art von Möbeln wachsen. Wenn Sie es früh fangen, können Sie möglicherweise die Form entfernen. Aber manchmal wachsen die Sporen tief in das Material und machen es schwieriger zu entfernen.

Schimmelpilzwachstum erfordert feuchte Umgebungen, daher ist der Schlüssel die Wahl einer Lagereinheit, die trocken bleibt. Sie können auch Schritte unternehmen, um Ihre Möbel innerhalb des Geräts vorzubereiten und zu positionieren, um Schimmelprobleme zu vermeiden.

Wenn Sie sich darauf vorbereiten, Möbel einzulagern, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Schimmelwachstum verhindern können.

Wählen Sie die Art der Lagereinheit mit Bedacht aus

Das Mieten einer Lagereinheit ist eine gängige Methode, um Möbel aufzubewahren, unabhängig davon, ob Sie umziehen oder einfach nur Möbel haben, die Sie nicht mehr in Ihrem Zuhause haben möchten.

Nicht alle Lagereinrichtungen bieten die gleiche Qualität an Lagerlösungen. Sie finden eine breite Palette von Optionen, einschließlich solcher mit Außentüren und Lagerung, die in einem Gebäude mit Zugang von den Fluren ist.

Klimatisierte Lagereinheiten bleiben das ganze Jahr über auf einer konstanten Temperatur. Die Temperaturregler helfen, Feuchtigkeit und Feuchtigkeit im Gerät zu reduzieren. Sie sind vorteilhaft in Gebieten mit extremen Temperaturschwankungen im Laufe der Jahreszeiten.

Einige Geräte verfügen auch über zusätzliche Optionen zur Feuchtigkeitsregelung.

Wenn Sie wertvolle Möbel haben, könnte eine Klimaanlage die Investition wert sein. Es kann verhindern, dass Schimmel wächst, indem ideale Lagerbedingungen aufrechterhalten werden.

Es kann auch Verwerfungen verhindern, die bei Holzmöbeln häufig auftreten können, wenn sie extremen Temperaturen ausgesetzt sind.

Überprüfen Sie die spezifische Einheit

Überprüfen Sie die spezifische Einheit, die Sie mieten werden, bevor Sie Vereinbarungen unterzeichnen. Dies hilft Ihnen, die Risiken des Schimmelwachstums zu bewerten.

Schimmelpilzsporen sind überall um Sie herum, aber ohne Feuchtigkeit werden sie kein Problem. Achten Sie bei der Auswahl einer Speichereinheit darauf, ob Feuchtigkeit in den Raum gelangen kann.

Eine Tür, die sich nach außen öffnet, kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Regen oder anderes Wasser in das Gerät eindringt. Suchen Sie nach Entwässerung in der Umgebung des Geräts. Ein tief liegendes Gebiet könnte auch ein höheres Risiko haben, Wasser zu sammeln, wenn es regnet.

Suchen Sie im Inneren des Geräts nach Rissen oder Lücken, in die Wasser eindringen könnte. Überprüfen Sie, ob zuvor Wasser in das Gerät gelangt ist. Dies kann Markierungen und dunkle Flecken an den Wänden oder an der Decke umfassen.

Stellen Sie sicher, dass nicht bereits Schimmel im Gerät wächst. Schimmel und Mehltau können an Wänden wachsen. Wenn das Gerät ohne gelagerte Gegenstände gewachsen ist, können Sie davon ausgehen, dass die Bedingungen ideal sind und die Form schließlich Ihre Möbel und andere gelagerte Gegenstände erreicht.

Reinigen Sie Ihre Möbel

Bevor Sie Möbel verpacken, um sie einzulagern, stellen Sie sicher, dass sie sauber sind. Schimmelpilzsporen brauchen neben Feuchtigkeit auch etwas zum Fressen. Schmutz und Staub auf Ihren Möbeln können diese Nahrungsquelle für den Schimmel darstellen.

Möbelstücke mit milder Seife und Wasser reinigen. Sie können auch einen möbelspezifischen Reiniger verwenden, der auf dem Material basiert.

Bei Polstermöbeln Krümel oder Ablagerungen aus den Spalten absaugen. Sie können die Kissen auch absaugen, um Staub und Schmutz zu entfernen. Flecken und Verschmutzungen mit Polsterreiniger reinigen.

Vor dem Lagern alles trocknen lassen

Vergewissern Sie sich immer, dass alles, was Sie in Ihre Lagereinheit legen, vollständig trocken ist, bevor Sie es lagern. Wenn Sie Ihre Möbel reinigen, geben Sie ihnen viel Zeit zum Trocknen.

Legen Sie keine anderen feuchten oder nassen Gegenstände in Ihre Aufbewahrungseinheit, z. B. feuchte Laken oder Decken. Wenn dieser feuchte Gegenstand Ihre Möbel berührt, kann er ideale Schimmelpilzbedingungen schaffen. Es kann auch die Gesamtfeuchtigkeit in der Lagereinheit erhöhen.

Installieren Sie eine Feuchtigkeitsbarriere

Feuchtigkeitsbarrieren können zusätzlichen Schutz bieten, insbesondere wenn Sie Möbel in einem Raum aufbewahren, der nicht klimatisiert ist.

Eine einfache Option für den Boden besteht darin, eine Plastikfolie oder Plane auf den Boden zu legen. Dies schafft eine Barriere zwischen dem Boden und den Möbeln, wenn Feuchtigkeit in den Stauraum eindringt.

Sie können auch eine Feuchtigkeitssperre aus Kunststoff oder Folie an den Wänden der Lagereinheit installieren. Dies kann verhindern, dass Feuchtigkeit durch die Wände eindringt.

Positionieren Sie Möbel von Wänden und Türen entfernt

Die Position Ihrer Möbel innerhalb des Lagerraums kann die Wahrscheinlichkeit von Schimmelbildung beeinflussen.

Feuchtigkeit kann durch Risse oder Undichtigkeiten in den Wänden oder durch die Tür in das Gerät gelangen. Indem Sie Ihre Möbel von diesen Orten weg positionieren, können Sie minimieren, wie viel Feuchtigkeit sie erreicht.

Luftstrom zulassen

Ein weiterer wichtiger Teil zur Vermeidung von Schimmel- und Feuchtigkeitsproblemen ist der Luftstrom. Wenn Sie eine Lagereinheit mieten, können Sie die Belüftung des Raums nicht immer erhöhen. Sie können jedoch die Luftströmungsfähigkeit Ihrer Gegenstände verbessern.

Wählen Sie eine Aufbewahrungseinheit, die groß genug ist, um Ihre Gegenstände aufzunehmen, ohne sie zu überladen. Lassen Sie Räume zwischen Möbeln und anderen gelagerten Gegenständen. Dadurch kann sich die Luft um die Gegenstände bewegen und Feuchtigkeit, die in das Gerät gelangt, austrocknen.

Vermeiden Sie es, Gegenstände gegen die Wand zu drücken oder die Aufbewahrungseinheit von oben nach unten voll zu stopfen.

Heben Sie Möbel vom Boden ab

Wenn sich Ihre Lagereinheit im Erdgeschoss befindet oder eine Tür hat, die sich nach außen öffnet, kann Feuchtigkeit in die Einheit gelangen. Es ist wahrscheinlich, dass es sich auf dem Boden sammelt, wenn dies passiert.

Wenn Sie Ihre Möbel leicht vom Boden abheben, können Sie verhindern, dass sie das Wasser berühren. Sogar ein paar Zentimeter können ausreichen, wenn etwas Wasser in das Gerät gelangt. Dies hält die Möbel trocken und kann Schimmelbildung verhindern.

Paletten oder Möbelriser bieten eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Möbel anzuheben. Stellen Sie sicher, dass alles stabil ist, sobald es angehoben ist, um ein Umkippen zu verhindern.

Vermeiden Sie Plastikfolie auf Möbeln

Es mag logisch erscheinen, Ihre Möbel in Plastik einzuwickeln, um Feuchtigkeit fernzuhalten, aber es kann den gegenteiligen Effekt haben.

Kunststoff kann Feuchtigkeit darunter und an Ihren Möbeln einschließen, insbesondere an Ledermöbeln. Dies kann die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Schimmel erhöhen.

Kunststoff lässt Ihre Möbel auch nicht atmen, insbesondere bei Stoffpolstern wie Sofas und Stühlen.

Decken oder andere Stoffe können Ihre Möbel vor Staub und Insekten schützen und gleichzeitig atmen lassen.

Feuchtigkeitsabsorbierendes Material hinzufügen

Wenn Sie sich Sorgen um den Feuchtigkeitsgehalt in Ihrer Lagereinheit machen, können Sie Materialien hinzufügen, die einen Teil der Feuchtigkeit absorbieren.

Eine einfache Möglichkeit ist die Verwendung von Holzkohlebriketts. Stellen Sie Behälter mit Holzkohle in die Lagereinheit, um Feuchtigkeit in der Luft aufzunehmen. Ersetzen Sie die Holzkohle alle paar Monate, um sie wirksam zu halten.

Holzkohle kann auch dazu beitragen, Gerüche in Ihrer Lagereinheit zu absorbieren. Dies verhindert, dass Ihre Möbel während der Lagerung einen funky Geruch annehmen.

Kieselgel ist ein weiteres feuchtigkeitsabsorbierendes Material, das Sie in Ihrer Lagereinheit verwenden können. Es ist in Baumärkten erhältlich.

Erstellen Sie eine Stofftasche, indem Sie zwei Stoffstücke an drei Seiten zusammennähen. Füllen Sie den Beutel mit Kieselgel und nähen Sie die vierte Seite geschlossen.

Lassen Sie die Beutel in der Aufbewahrungseinheit, um Feuchtigkeit aufzunehmen. Sie müssen sie regelmäßig ersetzen, genau wie die Holzkohle.

Überwachung der Luftfeuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit in der Lagereinheit kann die für das Schimmelwachstum erforderlichen feuchten Bedingungen schaffen. Wenn Sie in einem feuchten Klima leben und keine klimatisierte Lagereinheit haben, kann es schwierig sein, die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Gerät unter Kontrolle zu halten.

Mit einem Hygrometer können Sie die Luftfeuchtigkeit messen. Es gibt Ihnen einen Messwert, der den Prozentsatz der relativen Luftfeuchtigkeit anzeigt.

Um Schimmel zu vermeiden, sollte Ihr Lagerraum eine relative Luftfeuchtigkeit unter 60% haben. Ein idealer Bereich für die relative Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 30 und 50%. Alles, was höher als 60% ist, kann Wachstumsbedingungen für Schimmel schaffen.

Überprüfen Sie regelmäßig die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Lager. Die Luftfeuchtigkeit kann sich mit den Jahreszeiten oder dem Wetter ändern.

Überprüfen Sie Ihre Möbel oft

Mit einem Lager können Sie Ihre Möbel aufbewahren und vergessen. Wenn Sie jedoch zu lange auf den Check-in warten, kann sich die Wahrscheinlichkeit eines Schimmelwachstums erhöhen.

Selbst wenn das Gerät trocken und mit idealer Luftfeuchtigkeit gelagert wird, können sich diese Bedingungen schnell ändern.

Überprüfen Sie Ihre gelagerten Möbel regelmäßig, um sicherzustellen, dass der Lagerbereich noch trocken ist. Schauen Sie sich die Möbel für frühe Anzeichen von Schimmel. Wenn Sie es früh fangen, können Sie möglicherweise die Form entfernen und die Möbel retten.

Schimmel schnell beseitigen

Wenn Sie bei einer Ihrer Inspektionen Anzeichen von Schimmel feststellen, beheben Sie das Problem sofort.

Verschieben Sie Gegenstände aus dem Gerät, damit sie sich nicht ausbreiten. Reinigen Sie die Form, die Sie sofort finden.

Wenn möglich, suchen Sie nach der Ursache des Schimmelproblems, z. B. einem Leck im Gerät oder einem feuchten Gegenstand, der es in die Lagerung geschafft hat. Beheben Sie das Problem, das zum Schimmelwachstum geführt hat, um zu verhindern, dass es erneut auftritt.

Überprüfen Sie jeden Gegenstand, der sich im Gerät befand, auf Anzeichen von Schimmel, bevor Sie ihn in den Lagerraum zurückbringen. Wenn ein schimmeliger Gegenstand wieder in den Lagerraum gelangt, kann dies zu Nachwachsen führen.

Wie verhindern Sie, dass Möbel im Lager geformt werden

Fragen Sie sich: „Wie verhindern Sie, dass Möbel im Lager geformt werden?“ kann Sie davor bewahren, Möbel zu verlieren. Die Wahl der richtigen Art von Speicherplatz und Vorsichtsmaßnahmen, um Schimmelwachstum zu verhindern, kann helfen.

Wenn Sie nach einer sicheren Aufbewahrung suchen, schauen Sie sich unsere Aufbewahrungslösungen an, einschließlich klimatisierter Optionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.