Lacy Leadership

Success is Near

Wann sollten Sie eine Karrierepause in Ihrem Lebenslauf erwähnen?

Präsentiert von CV Writers in Zusammenarbeit mit Guardian Jobs Wann sollten Sie eine Karrierepause in Ihrem Lebenslauf erwähnen? Viele Menschen nehmen sich aus den unterschiedlichsten Gründen eine längere Zeit aus der Arbeit. Diese können von der Erziehung von Kindern über die Betreuung eines kranken Verwandten bis hin zu Reisen um die Welt reichen. Ob Sie […]

Präsentiert von CV Writers in Zusammenarbeit mit Guardian Jobs CV Writers Logo

Wann sollten Sie eine Karrierepause in Ihrem Lebenslauf erwähnen?

Viele Menschen nehmen sich aus den unterschiedlichsten Gründen eine längere Zeit aus der Arbeit. Diese können von der Erziehung von Kindern über die Betreuung eines kranken Verwandten bis hin zu Reisen um die Welt reichen. Ob Sie in Ihrem Lebenslauf eine Karrierepause angeben, hängt wirklich davon ab, wie lange die Pause gedauert hat und wie lange es her ist. Sie müssen dann entscheiden, wie Sie dies präsentieren, und es ist wichtig, hier positiv und selektiv zu sein.

Was ist eine Karrierepause?

Zunächst ist es sinnvoll zu definieren, was wir unter einer Karrierepause verstehen. Wenn Ihre Rolle kürzlich entlassen wurde und Sie aktiv Arbeit gesucht haben – auch länger als erhofft –, ist dies keine Karrierepause. Für unsere Zwecke ist eine Karrierepause eine Entscheidung, nicht länger zu arbeiten – über 3 Monate oder länger.

LEBENSLAUF SCHRIFTSTELLER KUNST MPU 2018

Wenn nicht zu erwähnen, eine Karriere Pause

Also, wenn Sie vor kurzem eine kurze Zeit aus der Arbeit genommen haben, 3 Monate oder weniger, dann gibt es keine Notwendigkeit, dies in Ihrem Lebenslauf zu erwähnen. Es spielt keine Rolle, was Sie in dieser Zeit getan haben, Tatsache ist, dass Sie noch frisch vom Arbeitsmarkt sind und Ihre Karriere schnell dort fortsetzen können, wo Sie aufgehört haben. Ihr Lebenslauf sollte ein Enddatum für Ihre vorherige Beschäftigung haben, aber Sie können es einfach dabei belassen.

In Ihrem Lebenslauf muss möglicherweise keine Karriereunterbrechung erwähnt werden, wenn dies in Ihrer Karriere schon lange her ist. Wenn Sie beispielsweise vor mehr als 10 Jahren längere Zeit arbeitslos waren, müssen Sie diese Karrierepause nicht erwähnen. Es besteht keine Notwendigkeit, Monate und Jahre in frühen Beschäftigungsverhältnissen einzubeziehen, um solche Lücken zu schließen. Alternativ können Sie einfach ‚frühe Karriererollen in …‘ angeben. Auf diese Weise können Sie historische Jobs zusammenfassen und die Notwendigkeit einer Karrierepause ausschließen.

Wann Sie eine Karrierepause erwähnen sollten und was Sie sagen sollten

Eine Karrierepause sollte hervorgehoben werden, wenn Sie in Ihrer jüngsten Karriere längere Zeit arbeitslos waren. Sie sollten die Daten angeben und können entweder nur ‚Karrierepause‘ angeben, was relativ neutral ist, oder einen Grund für die Pause angeben. Es ist sehr wichtig, positiv zu sein, und es besteht keine Notwendigkeit, in viele Details zu gehen. Geben Sie einfach an, dass Sie sich um einen kranken Verwandten gekümmert haben, der jetzt vollständig genesen ist, oder dass Sie die gesamte Länge Afrikas von Marokko nach Südafrika gereist sind.

Was Sie nicht tun möchten, ist einem Arbeitgeber den Eindruck zu vermitteln, dass der Grund für Ihre Karrierepause möglicherweise Auswirkungen auf Ihre zukünftige Arbeit haben könnte. Wenn es also laufende Faktoren gibt, die sich auf zukünftige Beschäftigungsverhältnisse auswirken könnten, ist es im Allgemeinen besser, dies nicht in einem Lebenslauf anzugeben, sondern zu warten, bis Sie zum Vorstellungsgespräch kommen. Es ist im Allgemeinen viel einfacher, persönliche Umstände zu erklären, wenn Sie von Person zu Person sind.

Dieser Artikel wurde von Neville Rose, Direktor von CV Writers, verfasst.

Zusätzlich zu einem CV Writing Service können sie mit LinkedIn-Profilen, Anschreiben und mehr helfen. Sie können die Dinge mit einer kostenlosen CV-Überprüfung beginnen.

Weiterführende Links:

Warum ein CV Writing Service verwenden

CV writing Service

Free CV review

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.