Lacy Leadership

Success is Near

Tipps, um Geld für Ihre College-Lehrbücher zu sparen

Der durchschnittliche College-Student gibt laut College Board rund 1.200 US-Dollar pro Jahr für Lehrbücher aus. Flickr / John Liu Es ist kein Geheimnis, dass College nicht billig ist. Einige Kosten sind unvermeidlich, wie Studiengebühren und Unterkunft, und die zusätzlichen Kosten für Lehrbücher machen bereits teure College-Ausbildungen nur noch teurer. Das College Board berichtet, dass der […]
 Bücher

Der durchschnittliche College-Student gibt laut College Board rund 1.200 US-Dollar pro Jahr für Lehrbücher aus.

Flickr / John Liu

Es ist kein Geheimnis, dass College nicht billig ist. Einige Kosten sind unvermeidlich, wie Studiengebühren und Unterkunft, und die zusätzlichen Kosten für Lehrbücher machen bereits teure College-Ausbildungen nur noch teurer.

Das College Board berichtet, dass der durchschnittliche amerikanische College-Student an einem vierjährigen öffentlichen College über 1.200 US-Dollar pro Jahr für Lehrbücher zahlt. Zusätzlich zu anderen persönlichen Ausgaben wie Lebensmitteln, Transport und einem sozialen Leben kann es leicht sein, von den steigenden Kosten des Erwachsenenalters überwältigt zu werden. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, wie Sie vermeiden können, Top-Dollar für Ihre erforderlichen Messwerte auszugeben.

Kaufen Sie nicht die erste Option

Obwohl es verlockend ist, auf der ersten Website zu kaufen, auf der Ihre Bücher verkauft werden, ist es wichtig, sich umzusehen, um Geld für Ihre Lehrbücher zu sparen. Orte wie der Buchladen und Amazon sind nicht immer das beste Angebot. Websites wie Knetbooks bieten normalerweise viel günstigere Preise als die, die Sie als erste Ergebnisse bei Google finden.

Kaufen Sie das E-Book

Wenn Sie keine Person sind, die eine physische Kopie Ihrer Lehrbücher bevorzugt, holen Sie sich das E-Book. Wie bei jedem veröffentlichten Werk sind Lehrbücher viel billiger, wenn der Verlag kein Geld für Papier ausgeben muss, um das Buch zu drucken und für den Versand an Einzelhändler zu bezahlen. Daher ist das E-Book fast immer günstiger als der Kauf des Buches und manchmal sogar günstiger als das Mieten. Sie sparen auch ein paar Dollar beim Versand, da der Einzelhändler keine Gebühren für den Versand des Buches an Sie erhebt und Sie auch nicht für die Verpackung bezahlen müssen, um es zurückzusenden.

Manchmal können E-Books über Lehrbuchverleihseiten gekauft oder gemietet werden, oder Ihre Klassen bieten Ihnen sogar die Möglichkeit, virtuelle Kopien Ihrer Texte über Catalyst auf ihrem Lehrplan zu bezahlen.

Gebraucht kaufen oder mieten – nie neu

Wenn Sie eine Person sind, die eine physische Kopie des Buches bevorzugt, kaufen Sie niemals neu. Es ist allgemein bekannt, dass der Kauf neuer immer mehr kostet, und bei Lehrbüchern ist das nicht anders. Glücklicherweise gibt es keinen Nachteil, ein gebrauchtes Lehrbuch zu kaufen oder zu mieten. Bei den meisten Vermietern können Sie Ihr Lehrbuch hervorheben, ohne es als Beschädigung des Buches zu bezeichnen. Wenn Sie jemand sind, der gerne in seine Lehrbücher schreibt, können Sie dies mit Post-it-Notizen tun, ohne das Buch zu verunstalten.

Preisvergleichsseiten verwenden

Um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Preis erhalten, ist es vorteilhaft, Preisvergleichsseiten wie SlugBooks oder CampusBooks zu verwenden. Auf diesen Websites müssen Sie lediglich den Namen Ihres Lehrbuchs oder die ISBN eingeben und das richtige Buch aus den Optionen auswählen, die Ihnen die Website anzeigt. Die Website scannt das Internet und präsentiert Ihnen den niedrigsten Preis, So können Sie sicher sein, dass Sie so wenig Geld wie möglich ausgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.