Lacy Leadership

Success is Near

So verkaufen Sie digitale Marketingdienste an KMU und lokale Unternehmen

So verkaufen Sie digitale Marketingdienste an KMU und lokale Unternehmen byMamta Jain Juni 18, 2021 Unternehmen und Unternehmen konzentrieren sich heutzutage darauf, ihren Umsatz zu steigern und den Gewinn zu steigern. Sie sind sich der entscheidenden Vorteile bewusst, die digitale Medien im Marketing bieten, und aus diesem Grund suchen und wählen sie eine kompetente Agentur […]

So verkaufen Sie digitale Marketingdienste an KMU und lokale Unternehmen

byMamta Jain
Juni 18, 2021

Unternehmen und Unternehmen konzentrieren sich heutzutage darauf, ihren Umsatz zu steigern und den Gewinn zu steigern. Sie sind sich der entscheidenden Vorteile bewusst, die digitale Medien im Marketing bieten, und aus diesem Grund suchen und wählen sie eine kompetente Agentur für digitales Marketing.

Der Verkauf von digitalen Marketing-Dienstleistungen an lokale Unternehmen, High-End-Kunden, KMU usw. unterscheidet sich erheblich von der Ausweitung von Support-Services zur Steigerung des Umsatzes eines Unternehmens. Sie müssen wissen, wie die digitalen Marketing-Dienstleistungen zu verkaufen.

Werfen wir einen Blick auf die Tipps und Tricks zum Verkauf digitaler Marketingdienste an KMU und lokale Unternehmen

  • Schaffen Sie Klarheit über Ihr Angebot

Sie können digitale Marketingdienste nicht auf die gleiche Weise an alle Ihre Kunden verkaufen. Es muss an die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Kunden angepasst werden. Digitale Medien im Marketing erweitern zahlreiche Services zum Nutzen Ihrer Kunden. Sie müssen das Budget und die Anforderungen des Kunden analysieren und dann Ihre Dienste entsprechend anpassen.

Zuvor müssen Sie sich über die digitalen Marketingdienste im Klaren sein, die Sie Ihren Kunden anbieten, und sich darauf spezialisieren. Sie müssen sich auch auf die Art der Marketingagentur konzentrieren, die Sie sind, und was sind Ihre Schlüsselbereiche.

Wenige digitale Marketingdienste.

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Social Media Marketing
  • E-Mail-Marketing
  • Pay-per-Click-Marketing
  • Inhaltsmarketing
  • Marketinganalytik
  • Mobiles Marketing
  • Kennen Sie Ihre Zielkunden

Die erste Regel für digitale Medien im Marketing lautet, dass Sie Ihren Zielmarkt und die Art der Kunden, mit denen Sie zu tun haben, gut kennen sollten. Der Grund, warum sich KMU und lokale Unternehmen digitalen Marketingdienstleistungen zuwenden, ist, dass sie erwarten, dass die Agentur für digitales Marketing sie besser repräsentiert. Sie sollten entweder einen Nischenmarkt wählen oder Ihre potenziellen Zielgruppen eingrenzen und sich dann vollständig auf sie konzentrieren.

Der Kunde, mit dem Sie es zu tun haben, sollte sicherstellen, dass Sie sich der In- und Outs des Arbeitsstils seines Unternehmens, seiner Kunden und der Art und Weise, wie die Leistung des Unternehmens verbessert und seine Online-Präsenz verbessert werden kann, bewusst sind benachrichtigt und dies bietet Ihnen eine gute Gelegenheit, eingestellt zu werden.

Tipps und Tricks zum Verkauf digitaler Marketingdienste

  • Kundenakkumulation

Um Ihr Geschäft anzukurbeln, müssen Sie wissen, wer Ihr Kunde ist, und Sie müssen auch mit ihnen in Kontakt treten und Ihre Dienstleistungen präsentieren. Sie müssen nach den Orten Ausschau halten, an denen Sie nach Ihrem Kundenstamm suchen können. Wenn ein Millennial Ihr Kunde ist, müssen Sie ihn auf Instagram, Twitter und anderen Social-Media-Sites nachschlagen. Wenn Ihre Kunden etwas älter sind, können Sie sich über gelbe Seiten, die online verfügbar sind, an sie wenden und sie persönlich treffen.

Lassen Sie Ihre digitalen Marketingdienste auf DAN (Digital Agency Network) auflisten.Dieser Service stellt Ihren Standort den Geschäftsinhabern zur Verfügung, die an Ihren Diensten interessiert sind.

  • Nutzung digitaler Marketing-Tools

Nutzen Sie digitale Medien in Marketing-Tools wie SEO, E-Commerce, Social Media Marketing usw. Dies wird einen guten Eindruck auf Sie vom Unternehmen hinterlassen, da Sie diese Tools zur Verbesserung Ihres Geschäfts verwenden. Dies ist eine effektive Methode, um Ihre Dienstleistungen an High-End-Kunden zu verkaufen.

Beim Verkauf von digitalen Marketing-Dienstleistungen an KMU und lokale Unternehmen müssen Sie Ihren Kunden persönlich treffen, da dies der beste Weg ist, um das Vertrauen Ihres Kunden zu gewinnen. Sie werden in der Lage sein, sich klarer und präziser mit ihnen zu unterhalten, Sie werden in der Lage sein, die Sicht des Kunden zu verstehen, so dass Sie eine bessere Vorstellung davon haben, sein Geschäft zu fördern.

Wie verkaufen Sie Ihre digitalen Marketing-Dienstleistungen?

Eine der Methoden, mit denen Sie Ihre digitalen Marketingdienste verkaufen können, besteht darin, Ihren Zielkunden über Cold Calling, Clarity Calls usw. aufzurufen.

Sie müssen Nachforschungen über den Zielkunden oder das Unternehmen anstellen, für das Sie Ihre Dienstleistungen erbringen möchten, und herausfinden, wer seine Kunden sind und welche Lücken in seiner Marketingstrategie bestehen. Sie müssen richtige Antworten auf die Punkte haben, die Sie ansprechen möchten, und Sie sollten ihnen erklären können, wie Ihre Dienste den Bereich abdecken können, in dem sie zurückbleiben.

Fazit

Um Ihre digitalen Marketingdienste zu verkaufen und die Geschäftsdetails und den Arbeitsstil des Kunden, die Kunden und die verwendeten Strategien zu kennen, müssen Sie ihnen auch mehr Wert zeigen und das Fachwissen Ihres Kunden kennen. Digitale Marketingdienste haben den Unternehmen geholfen, ihren Umsatz zu steigern und die Gewinne des Unternehmens zu steigern. Die Wahl einer richtigen Agentur für digitales Marketing ist das, worauf man sich konzentrieren muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.