Lacy Leadership

Success is Near

SCORING MÄDCHEN*

Selbstvertrauen. Teamgeist. Mut. Bildung, Bewegung und Zugehörigkeitsgefühl sind zentral für die gesunde Entwicklung junger Menschen mit und ohne Flucht- und Migrationsgeschichte. Die SCORING GIRLS *-Projekte bieten Mädchen und jungen Frauen – unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem sozioökonomischen Status oder ihrem Glauben – die Möglichkeit, gemeinsam ihre Stärken und Leidenschaften zu erkennen und genügend Selbstvertrauen aufzubauen, […]

Selbstvertrauen. Teamgeist. Mut.

Bildung, Bewegung und Zugehörigkeitsgefühl sind zentral für die gesunde Entwicklung junger Menschen mit und ohne Flucht- und Migrationsgeschichte. Die SCORING GIRLS *-Projekte bieten Mädchen und jungen Frauen – unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem sozioökonomischen Status oder ihrem Glauben – die Möglichkeit, gemeinsam ihre Stärken und Leidenschaften zu erkennen und genügend Selbstvertrauen aufzubauen, um ihre Lebensträume zu verwirklichen. Durch Mannschaftssport, Schul– und Hausaufgabenhilfe, Berufsberatung und die Einbindung starker weiblicher Vorbilder lernen die Projektteilnehmerinnen, respektvoll miteinander umzugehen und an sich selbst zu glauben – ob im Klassenzimmer oder auf dem Fußballplatz. Wir sehen, wie unsere Mädchen wichtige Lebens- und Sozialkompetenzen wie Teamgeist, Empathie, Verantwortungsbewusstsein und Führungsstärken entwickeln, die sonst vielleicht nie ans Licht gekommen wären.

SCORING GIRLS* wurde vom ehemaligen Profifußballer und HÁWAR gegründet.Mitgründerin Tuğba Tekkal 2016 in Köln. Tuğba selbst hat kurdisch-jesidische Wurzeln. Ihre Eltern flohen in den 1970er Jahren aus der Türkei nach Deutschland, noch bevor Tuğba geboren wurde. Sie erinnert sich: „Eine meiner Lehrerinnen hat einmal zu mir gesagt: Als Putzfrau schaffst du es sowieso nur! Ich musste mein Fußballspiel vor meinen Eltern verstecken. Dank der Unterstützung einiger toller Menschen habe ich es trotzdem geschafft, meinen eigenen Weg zu gehen – sogar in die Bundesliga.“ Mit Blick auf das Ziel, MÄDCHEN zu punkten *, sagt sie: „Die Kraft, die ich aus dem Vertrauen und der Unterstützung derer ziehen konnte, die damals an mich glaubten, möchte ich heute an unsere Mädchen weitergeben.“ Bis heute haben die SCORING GIRLS*-Projekte in Berlin und Köln über 150 Mädchen aus mehr als 15 Ländern und mit unterschiedlichsten Lebensgeschichten erreicht.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.