Lacy Leadership

Success is Near

Pine, caribbean pitch

Introduction Pinus caribaea ist die wichtigste Nadelholzart in der Karibik; Früher als die gleiche wie Slash pine der südöstlichen USA, wurde entdeckt, dass kleinere morphologische Unterschiede Trennung der Arten und Vereinigten Staaten Slash pine erforderlich ist jetzt den unverwechselbaren Namen Pinus elliottii Engelm gegeben. Umwelt Die Rote Liste bedrohter Arten der IUCN klassifiziert P. caribaea […]

Introduction

Pinus caribaea ist die wichtigste Nadelholzart in der Karibik; Früher als die gleiche wie Slash pine der südöstlichen USA, wurde entdeckt, dass kleinere morphologische Unterschiede Trennung der Arten und Vereinigten Staaten Slash pine erforderlich ist jetzt den unverwechselbaren Namen Pinus elliottii Engelm gegeben.

Umwelt

Die Rote Liste bedrohter Arten der IUCN klassifiziert P. caribaea var caribaea (aufgeführt mit den gebräuchlichen Namen Caribbean Pine, Nicaragua Pine und Pitch pine), als VU – Vulnerable: vom Aussterben bedroht und P.caribaea (kein gebräuchlicher Name) als LR – Geringeres Risiko, aber am wenigsten besorgniserregend. Nicht in CITES gelistet. Nur aus gut verwalteten Quellen verfügbar. Überprüfen Sie den Zertifizierungsstatus mit Lieferanten.

Verbreitung

Pinus caribaea wächst auf den Bahamas, Westkuba, der Isle of Pines und in Mittelamerika von Belize bis Ost-Guatemala, Nord-Honduras und Nord-Ost-Nicaragua.

Der Baum

Die Größe der Bäume variiert je nach Standort etwas, aber normalerweise werden sie etwa 30,0 m hoch, haben einen Durchmesser von 1,0 m und sind etwa 15,0 m bis 21,0 m lang astfrei.

Das Holz

Das Holz ähnelt stark der amerikanischen Pechkiefer; Das Kernholz ist rotbraun, die Farbtiefe variiert mit der Menge der harz vorhanden und das Splintholz, das 50mm bis 75mm breit ist, ist blass gelblich-braun. Das Holz hat eine grobe Textur mit einem mehr oder weniger ausgeprägten harzigen Geruch, und die Maserung ist typischerweise gerade. Wachstumszonen von dunklem Gewebe produzieren auffällige Bänder auf allen Oberflächen.

Trocknung

Pechkiefer trocknet eher langsam an der Luft mit der Tendenz zur Endspaltung in dickem Material. Es trocknet auch Ofen langsam, und Sorgfalt ist erforderlich, um zu vermeiden, Prüfung, Spaltung und Verzerrung.

Stärke

Caribbean Pitch Pine ist ein hartes, dichtes, harziges Holz mit hohen Festigkeitseigenschaften, die denen der dichtesten Sorte der amerikanischen Pitch Pine ähneln, wenn sie getrocknet werden, aber etwa 15 Prozent widerstandsfähiger gegen Stoßbelastungen und Spaltung und etwa 45 Prozent härter.

Verarbeitungsqualitäten

Gut – Das Holz lässt sich leicht mit Hand- oder Werkzeugmaschinen bearbeiten und ist in Bezug auf Schnittfestigkeit und Sauberkeit der Oberfläche eng mit amerikanischer Pechkiefer vergleichbar. Seine abstumpfung wirkung auf schneiden kanten ist nicht schwere es sei denn längere läuft sind made mit schneider oder zähne verstopft mit harz. Harz haftet auch an Maschinentischen und Zäunen, was Schwierigkeiten bei der Leichtigkeit und Stabilität der Fütterung verursacht, wenn das Harz nicht gelegentlich entfernt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.