Lacy Leadership

Success is Near

Die 10 besten Möglichkeiten, eine Veranstaltung online zu bewerben

Wie Sie Veranstaltungen bewerben, kann sich direkt darauf auswirken, wie erfolgreich diese Veranstaltung ist. Für Marken mit einem etablierten Platz in der Online-Hierarchie müssen ihre Event-Promotion-Bemühungen nicht besonders intensiv oder kreativ sein. Events wie Inbound sind bereits etabliert genug, um ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit zu verdienen. Aber wenn dies Ihre erste Veranstaltung ist oder […]
 so bewerben Sie eine Veranstaltung online

Wie Sie Veranstaltungen bewerben, kann sich direkt darauf auswirken, wie erfolgreich diese Veranstaltung ist.

Für Marken mit einem etablierten Platz in der Online-Hierarchie müssen ihre Event-Promotion-Bemühungen nicht besonders intensiv oder kreativ sein.

Events wie Inbound sind bereits etabliert genug, um ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit zu verdienen.

Event online bewerben Beispiel inbound

Aber wenn dies Ihre erste Veranstaltung ist oder Ihre Marke noch nicht als Online-Autorität gesehen wurde, werden Sie jeden Trick im Buch brauchen, um sich abzuheben.

Deshalb habe ich diesen Leitfaden zur Event-Promotion für Online- und In-Person-Events zusammengestellt.

Damit bewaffnet, werden Ihre Online-Werbemaßnahmen dazu beitragen, ein sinnvolles Engagement zu fördern und im Idealfall die Teilnahme an Veranstaltungen zu erhöhen.

Erstellen Sie Inhalte, um für Ihre Veranstaltung zu werben

Egal für welche Art von Veranstaltung Sie online werben, es ist niemals eine gute Idee, sie in einem Vakuum existieren zu lassen.

Damit meine ich, dass sich Ihre Content-Marketing-Bemühungen mit der von Ihnen beworbenen Veranstaltung überschneiden sollten.

Angenommen, Ihre Marke oder Ihr Unternehmen hat einen wöchentlichen Podcast. Es ist wichtig, dass Sie sich während dieses Podcasts Zeit nehmen, um Ihre Veranstaltung zu planen.

Verpassen Sie keine Gelegenheit, eine Veranstaltung auf einer von Ihnen kontrollierten Plattform zu bewerben, insbesondere wenn Sie es mit einer Zielgruppe zu tun haben.

TechCrunch hat einen fantastischen CTA auf ihrer Website, der Sie zu ihrer Veranstaltung führt.

promote event tech crunch example

Aber darüber hinaus ist es wichtig, die Praktikabilität dieses Ansatzes zu erkennen.

Um es offen zu sagen, selbst das engagierteste Publikum ist beschäftigt.

Sie wollten vielleicht mit all Ihren Inhalten Schritt halten, haben aber einfach Ihre offizielle Ankündigung der Veranstaltung verpasst. Oder sie wollten sich für Ihr digitales Event anmelden, haben es aber vergessen.

Deshalb hat TechCrunch Inhalte erstellt, die für ihre Veranstaltungen werben.

Ihr Inhalt bietet greifbaren Wert, aber es fühlt sich nie rein Eigenwerbung an.

promote event Inhaltsbeispiele

Wenn Sie möchten, können Sie Blog-Posts erstellen, die für die Veranstaltung relevante Informationen diskutieren.

Sie können noch einen Schritt weiter gehen und einzigartige Videos für die Veranstaltung erstellen, wie es Inbound getan hat.

promote event inbound example

Egal, ob es sich um eine Collage früherer Teilnehmer bei alten Veranstaltungen oder um ein Video früherer Redner handelt, was zählt, ist, dass Ihre Inhalte die Menschen auf Ihre Veranstaltung aufmerksam machen.

Wenn Sie das Interesse der Leute wecken und sicherstellen möchten, dass sie tatsächlich auftauchen, müssen Sie überzeugende Werbeinhalte erstellen.

Fügen Sie Ihre Veranstaltung zu Ihrer E-Mail-Signatur hinzu

Okay, ich weiß, was Sie denken.

„Neil, das ist kitschig / übertrieben / unnötig.“

Diese Beschwerden stammen normalerweise von Personen, die lahme E-Mail-Signaturen erhalten haben.

Vertrau mir; Ich verstehe es.

Und machen Sie keinen Fehler, E-Mail-Signatur-Event-Promotions können geradezu erschreckend aussehen, wenn sie schlecht gemacht werden.

Wenn Sie jedoch geschmackvoll vorgehen, kann eine E-Mail-Signatur das Interesse Ihres Publikums wecken und es dazu zwingen, auf Ihre Website zu klicken.

Etwas so Einfaches wie diese Bizzabo-Signatur kann einen Leser dazu ermutigen, zu klicken, um mehr über Ihre Veranstaltung zu erfahren.

Bewerben Sie eine Veranstaltung über die E-Mail-Signatur

Hier gilt die Regel, eine zu lange oder langwierige E-Mail-Signatur zu vermeiden.

Eine E-Mail-Signatur kann eine einfache, aber professionelle Möglichkeit sein, jedes Mal, wenn Sie eine E-Mail senden, für eine Veranstaltung zu werben.

Nutzen Sie E-Mail-Listen zu Ihrem Vorteil

Ich glaube fest an die Macht der Hebelwirkung.

Einer der Hauptgründe, warum ich Unternehmen und Marken ermutige, Mehrwert zu bieten, ist, dass es Ihnen hilft, ein interessiertes Publikum zu gewinnen.

Nehmen wir an, Sie haben eine Seite aus meinem Buch genommen und Inhalte erstellt, die so wertvoll sind, dass Ihre Konkurrenten die Leute dafür bezahlen lassen würden.

Hier ist ein Beispiel für ein Anmeldeformular für ein Webinar, in dem ich Ihnen beibringe, wie Sie Ihren Traffic durch SEO in die Höhe treiben können:

Verwenden Sie die E-Mail-Liste, um die Veranstaltung zu bewerben

Wenn Sie das kostenlos verschenkt haben und nur erwarten, dass sie sich für Ihren Newsletter anmelden, erhalten Sie eine starke E-Mail-Liste.

Sie werden nicht nur viele E-Mail-Anmeldungen erhalten, sondern die überwiegende Mehrheit wird wahrscheinlich aktive E-Mails im Gegensatz zu toten Links sein.

Warum?

Einfach. Wenn Sie einen großen Wert bieten, nehmen die Leute Notiz davon.

Wenn Ihre Inhalte wertvoll sind, werden sich die Leute darum kümmern. Und wenn Menschen einen Mehrwert erhalten, folgen sie eher Ihrem Newsletter.

Natürlich ist das alles großartig, aber es beantwortet nicht, warum E-Mail-Listen für Ihre Marketingstrategie so wichtig sind.

Seien wir ehrlich. Eine eigene Liste gezielter Leads kann ein ziemlich leistungsfähiges Marketinginstrument sein.

Und die Werbung für Ihre Veranstaltung über diese E-Mail-Liste ist die perfekte Gelegenheit, Ihren Followern einen noch aussagekräftigeren Wert zu bieten.

Die Bewerbung Ihrer Veranstaltung per E-Mail ist eigentlich ziemlich einfach.

Zwei bis drei Monate vor Ihrer Veranstaltung können Sie Ihre offizielle Einladung an Ihre E-Mail-Liste senden.

Hinweis: Wenn Sie eine digitale Veranstaltung bewerben, senden Sie ein oder zwei Monate im Voraus Einladungen.

Eine effektive Einladung besteht aus drei Hauptkomponenten.

  • Es deckt die wichtigsten Veranstaltungsdetails ab (wichtige Redner, Ort usw.).
  • Es zeigt, was die Teilnehmer von Ihrer Veranstaltung profitieren.
  • Es ist kurz, persönlich und auf den Punkt.

Von dort aus sollten Sie die Leute regelmäßig an das Ereignis erinnern, aber übertreiben Sie es nicht. Eine klare Erinnerung in Ihrem wöchentlichen Newsletter sollte die Arbeit erledigen.

Wenn Sie Personen wertvolle Informationen zur Verfügung stellen, indem Sie sie wissen lassen, dass ein relevantes Ereignis ansteht, verstärken Sie nur die Gültigkeit Ihrer E-Mail-Liste.

Erstellen Sie eine einzigartige Veranstaltungsseite

Unabhängig davon, ob Sie eine persönliche oder eine digitale Veranstaltung veranstalten, ist eine einzigartige Veranstaltungsseite auf Ihrer Website äußerst wichtig. Es hilft den Menschen, Sie ernst zu nehmen, und es wird zu einer Drehscheibe für Ereignisinformationen.

Schauen Sie sich einfach an, was TechCrunch mit ihrem Disrupt-Event gemacht hat.

tech crunch promote event event page

Es ist nicht nötig, etwas unglaublich Schickes daraus zu machen. Wichtig ist, dass alle relevanten Informationen zu Ihrer Veranstaltung übersichtlich aufgelistet sind.

Das bedeutet, dass Sie Besuchern einen FAQ-Bereich zur Verfügung stellen, um alle Probleme zu lösen, über die sie sich möglicherweise wundern.

Veranstaltungsseite bewerben

Sie sollten auch eine Liste aller wichtigen Gäste und Referenten haben, die während Ihrer Veranstaltung anwesend sein werden.

Event-Zielseite bewerben

Mein Lieblingsaspekt beim Erstellen einer eindeutigen Seite für ein Event ist, dass Sie verfolgbare URLs für Ihre Website und Zielseiten erstellen können.

Warum ist das wichtig?

Einfach. Mit nachverfolgbaren URLs können Sie Daten darüber sammeln, welche Methoden der Event-Promotion am besten funktionieren, und Sie können feststellen, welche Methode den höchsten ROI hat.

Bewerben Sie Veranstaltungen auf Facebook

Sie können nicht über Online-Event-Promotion sprechen, ohne die Bedeutung Ihrer Social-Media-Konten zu berücksichtigen.

Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, ist Facebook die beste Wahl.

Mit fast drei Milliarden monatlich aktiven Nutzern hat Facebook die größte verfügbare Gesamtreichweite.

Aber wie macht man eigentlich Werbung für eine Veranstaltung?

Nun, zuerst möchten Sie eine Veranstaltungsseite auf Facebook erstellen.

Werfen Sie einen Blick auf die Inbound 2017 Event-Seite von vor Jahren.Facebook Event promoten

Facebook Event promoten

Egal, ob Sie ein Fan des Facebook Event Page Systems sind oder nicht, es führt kein Weg daran vorbei, dass Sie beim Erstellen einer Seite viele nützliche Tools erhalten.

Mein Lieblingsaspekt der Event-Seite auf Facebook ist, dass es Ihnen hilft, einen einzigartigen Raum für Ihre Community zu schaffen, um über Ihre Veranstaltung auf dem Laufenden zu bleiben.

Außerdem gibt es eine Vielzahl anderer Dinge, die Sie mit einer Veranstaltungsseite auf Facebook tun können.

  • Fügen Sie Bilder und Videos hinzu.
  • Ereignisdetails aktualisieren.
  • Führen Sie eine Liste der Teilnehmer.
  • Erinnern Sie Benutzer an das Ereignis, wenn es näher rückt.

Bewerben Sie Veranstaltungen auf LinkedIn

Werbung auf LinkedIn scheint nicht besonders wichtig zu sein, aber denken Sie daran, dass es bei LinkedIn darum geht, professionelle Verbindungen herzustellen und zu nutzen.

Während die durchschnittliche Person an LinkedIn denken könnte, wenn sie nach einem neuen Job sucht oder eine Position besetzt, hat es auch viel Potenzial für Dinge wie Event-Promotion.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, aber alle drehen sich um die ordnungsgemäße Erstellung eines LinkedIn-Profils.

Selbst wenn Sie ein kleines Unternehmen sind, gibt es keinen Grund, warum Sie keine LinkedIn-Seite für Ihr Unternehmen erstellen sollten.

Sie können nicht nur Updates für Ihre Follower veröffentlichen, sondern auch an der Gruppenfunktion auf LinkedIn teilnehmen, die ein unschätzbares Werkzeug für Ihre Werbekampagne ist.

Gruppen auf LinkedIn drehen sich um ein bestimmtes Interesse, was bedeutet, dass Sie sich mit anderen Benutzern über ein gemeinsames Ziel verbinden müssen.

Vielleicht möchten Sie zu einer großartigen Veranstaltung gehen, die Sie veranstalten.

Das Erstellen einer Gruppe ist eigentlich ziemlich einfach.

Klicken Sie zuerst auf die Registerkarte „Arbeit“ in der oberen rechten Ecke und scrollen Sie nach unten, bis Sie die Registerkarte „Gruppen“ finden.

groups1.1

Klicken Sie darauf, und Sie werden auf der Seite Gruppen landen.

gruppenseite zum Bewerben von Veranstaltungen

Von dort aus möchten Sie oben links die Registerkarte „Meine Gruppen“ finden und darauf klicken.

Veranstaltung in Linkedin-Gruppen bewerben

Bleib jetzt bei mir.

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Gruppe erstellen“ auf der linken Seite des Bildschirms.

 erstellen Sie eine Gruppe, um das Ereignis zu bewerben

Letzter Schritt. Füllen Sie alle Informationen unten, und Sie werden gut zu gehen.

 erstellen Sie eine Gruppe, um ein Ereignis zu fördern

Siehst du? Das war doch gar nicht so schlimm, oder?

Normalerweise empfehle ich Unternehmen, ihre Gruppen über ihr aktuelles Netzwerk auf LinkedIn zu erweitern, um ein möglichst breites Netz zu schaffen.

Es geht um mehr als nur die Verbindung zu Ihren Followern.

Auf LinkedIn ist es genauso wichtig, andere Referenten, Sponsoren und Medienpartner zu erreichen.

Grundsätzlich jeder, der einen positiven Einfluss auf Ihre Event-Promotion-Bemühungen haben könnte.

Ihre Gruppen sollten hier übrigens nicht willkürlich sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Benutzern genau erklären, was Ihre Veranstaltung ist und warum sie gehen sollten.

Denken Sie daran, dass nichts in sozialen Medien in einem Vakuum existiert. Um das Beste aus jeder Social-Media-Plattform herauszuholen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Dinge wie die Erstellung von Inhalten nicht ignorieren.

Die Erstellung von Inhalten auf LinkedIn kann insbesondere dazu beitragen, Ihre Veranstaltung indirekt zu bewerben.

Anstatt sich darauf zu konzentrieren, Inhalte ausschließlich für die Veranstaltung zu erstellen, sollten Sie darauf abzielen, relevante und wertvolle Inhalte für Ihr Publikum zu erstellen.

Wie sieht das aus?

Nun, Sie können Artikel zu Branchenthemen erstellen, die sowohl für Ihre Veranstaltung als auch für Ihre gesamte Marke als Online-Autorität leicht bekannt werden können.

Sie können diesen Inhalt dann in Ihrer Gruppe freigeben, um sicherzustellen, dass es sich nicht nur um eine verherrlichte Benachrichtigungsseite handelt.

Ob Sie die Gruppe öffnen, hängt ganz von Ihren Zielen mit dieser Seite ab.

 erstellen Sie eine Gruppe, um das Ereignis linkedin zu bewerben

Wenn Sie allgemeine Informationen veröffentlichen, die die durchschnittliche Person nicht kennt, gibt es ein Argument, die Gruppe offen zu halten.

Wenn Sie jedoch vertrauliche Informationen veröffentlichen oder etwas, auf das nur VIP-Mitglieder Zugriff haben sollen, sollten Sie die Gruppe privat halten.

Bewerben Sie Veranstaltungen auf Instagram

Jede Social-Media-Plattform hat etwas Einzigartiges zu bieten, wenn es um Online-Event-Promotion geht.

An der Oberfläche könnte Instagram nur wie der Ort aussehen, an dem Sie ein lustiges Selfie oder ein kurzes Video posten.

Aber die Realität ist, dass Instagram ein beeindruckendes Potenzial für Event-Promotion hat.

Um fair zu sein, es ist nichts falsch daran, nur ein cooles Bild für den Unterhaltungswert zu machen, wie dieses, wo Steph Curry letztes Jahr auf der Bühne stand.

 event auf Instagram bewerben

Aber hier ist ein interessantes Szenario.

Angenommen, Sie organisieren ein Ereignis in sechs Monaten. Ihr Unternehmen veranstaltet diese Veranstaltung seit Jahren, was bedeutet, dass Ihre treuen Fans alles darüber wissen.

Anstatt die Leute ein paar Monate vor der Veranstaltung mit einer Location zu überraschen, warum bringen Sie sie nicht in den Spaß?

Sie können drei oder vier verschiedene Veranstaltungsorte identifizieren, Fotos von jedem von ihnen posten und dann die Follower ermutigen, den Veranstaltungsort zu mögen, an dem sie die Veranstaltung am liebsten sehen würden.

Sie können noch einen Schritt weiter gehen und ein kurzes Video des Veranstaltungsortes veröffentlichen, zusammen mit einer kurzen Beschreibung dessen, was es wert ist, darüber nachzudenken.

Wenn Sie ein digitales Event planen, fragen Sie Ihre Follower vielleicht, welchen Anzug Sie zum großen Tag tragen sollten, oder teilen Sie einen Clip, in dem Sie Ihre Rede üben.

Der Schlüssel hier ist, eine visuelle Komponente in die Event-Promotion zu integrieren und gleichzeitig den Benutzern zu ermöglichen, auf wirklich sinnvolle Weise mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Apropos sinnvolles Engagement: Ich bin ein großer Fan von nutzergenerierten Inhalten (UGC), und es gibt keinen besseren Ort dafür als Instagram.

Selbst die einfachsten Bilder helfen, Ihre Veranstaltung auf einzigartige Weise zu bewerben, wie dieses Bild, das letztes Jahr auf der Disrupt SF mit dem Instagram-Nutzer iammikechiang aufgenommen wurde.

 veranstaltung auf Linkedin bewerben

Jede Art von Kampagne hat das Potenzial, einen Hype für Ihre Veranstaltung zu erzeugen, aber UGC bringt etwas Besonderes auf den Tisch.

Was meine ich damit?

Die Effektivität einer UGC-Kampagne hängt von zwei Dingen ab:

  • Ob die Kampagne legitim ist oder nicht
  • Ob Benutzer tatsächlich mit ihren sozialen Netzwerken teilen oder nicht

Abgesehen davon, dass Sie Inhalte erstellen können, ohne tatsächlich etwas erstellen zu müssen, ist mein Lieblingsaspekt von UGC das Potenzial für Mundpropaganda-Marketing.

Eine überzeugende Instagram-Marketingkampagne zu haben ist großartig. Aber weißt du, was noch besser ist?

Eine persönliche Empfehlung von einer Person zur nächsten.

Der durchschnittliche Verbraucher vertraut eher der Empfehlung eines anderen Verbrauchers als dem Inhalt Ihres Unternehmens. Das liegt daran, dass ein Mitverbraucher kein Interesse daran hat, einen Verkauf zu tätigen.

Einer der Top-Posts von Disrupt SF im letzten Jahr war der Instagram-Nutzer ronreeser, der von einem Geschenk schwärmte, das er von JBL Audio erhalten hatte.

 event promoten ronreeser Beispiel

Dies ist, wo UGC wirklich glänzt.

Wenn die Kampagne überzeugend genug ist, teilen Benutzer sie in sozialen Medien oder empfehlen sie ihren Freunden persönlich online.

Das erhöht nicht nur die allgemeine Bekanntheit, sondern öffnet auch die Tür für mehr Menschen, die ernsthaft in Betracht ziehen, an Ihrer Veranstaltung teilzunehmen.

Teilen Sie Ihre Veranstaltung auf Snapchat

Snapchat ist eine einzigartige Social-Media-Plattform in dem Sinne, dass es einfach ist, loszulegen, aber schwer zu meistern.

Wir sind weit davon entfernt zu denken, dass Snapchat eine vorübergehende Modeerscheinung ist, insbesondere mit seinen 166 Millionen durchschnittlich täglich aktiven Nutzern.

Wenn es um Event-Promotion geht, ist einer der beeindruckendsten Aspekte dieser Plattform ihre Fähigkeit, eine demografische Gruppe zu erreichen, die normalerweise schwer zu isolieren ist.

Darüber hinaus bietet Snapchat Ihnen die Möglichkeit, Benutzern einen Blick hinter die Kulissen der Zusammenstellung eines Ereignisses zu gewähren.

Brauchen Sie Ideen, was Sie teilen möchten?

Veröffentlichen Sie ein paar Schnappschüsse über die Planungsphasen Ihrer Veranstaltung.

Sie könnten sogar einfach eine Liste der geplanten Redner veröffentlichen.

Der Schlüssel hier ist, das Bewusstsein für Ihre Veranstaltung zu schärfen und Ihren Followern Inhalte zu bieten, die sie sonst nirgendwo finden würden.

Umfassen Sie die Macht der Online-Wettbewerbe

Okay, ich verstehe, dass das ein bisschen albern klingen mag, aber hören Sie mich an!

Social-Media-Wettbewerbe sind zwar nichts Neues, aber ihr Potenzial, das Bewusstsein für Ihre Veranstaltung zu schärfen, ist unbestreitbar.

Der Wettbewerb bietet dem Gewinner Tickets an, wobei das einzige Kriterium darin besteht, dass er die Veranstaltung auf seiner eigenen Social-Media-Seite teilt, um sich zu qualifizieren.

Social Media Examiner verwendete einen ähnlichen Ansatz mit ihrer Social Media Marketing World 2017 Veranstaltung.

 veranstaltung fördern soziale Wettbewerbe

Es ist einfach für Ihr Publikum, sich zu engagieren, und die Exposition allein ist das kostenlose Ticket wert.

Aber warum dort aufhören? Sie können UGC mit diesem Werbegeschenk kombinieren und gleichzeitig Inhalte und Werbung erhalten. Zwei Fliegen mit einer Klappe.

Letztendlich ist der Wettbewerb nur eine weitere Möglichkeit, einen Mehrwert zu bieten und die Förderung von Veranstaltungen zu fördern.

Bewerben Sie Veranstaltungen mit Social-Media-Anzeigen

Unabhängig von Ihrer Haltung zu Social-Media-Anzeigen sind sie eine der effektivsten Möglichkeiten, um das Bewusstsein zu schärfen und das Engagement in sozialen Medien zu fördern.

Aber warum verwenden Sie sie für Event-Promotion?

Die Realität der Event-Promotion ist, dass Ihr Kernpublikum zwar bereit ist, alles über Ihre nächste Veranstaltung zu erfahren, es aber viele Menschen gibt, die dies nicht tun.

Ist organischer Traffic in sozialen Netzwerken heute noch plausibel? Ja und nein, aber hier sind die guten Nachrichten.

Wenn Sie bezahlte Anzeigen verwenden, müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen.

 Facebook Ads vs Google Ads: Welche bezahlte Werbung sollten Sie für Online-Marketing verwenden

Sie könnten für die Exposition bezahlen, aber die Vorteile, die Sie erhalten, sind in der Regel den Eintrittspreis wert.

Facebook, Instagram und Snapchat verfügen über einige der am einfachsten zu verwendenden Anzeigensysteme, sodass Social-Media-Anzeigen ein Kinderspiel sind, wenn es um Event-Promotion geht.

Wenn Sie wirklich kreativ werden möchten, erstellen Sie Anzeigen, die Menschen dazu ermutigen, UGC zu teilen.

Heck, Sie können sogar ein Werbegeschenk binden, um das Angebot so unwiderstehlich wie möglich zu machen.

Am Ende des Tages spielt es keine Rolle, welche dieser Optionen Sie wählen. Wichtig ist, dass Sie Social-Media-Anzeigen verwenden, um Ihr Expositionspotenzial zu maximieren.

Fazit

Event-Promotion ist online kein leichtes Unterfangen.

Egal wie umfangreich Ihr Netzwerk ist oder wie erfahren Ihr Unternehmen ist, es kann schwierig sein, die Menschen für Ihre Veranstaltung zu begeistern — sei es persönlich oder digital.

Glücklicherweise stehen Ihnen jetzt eine Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung.

Social Media Plattformen wie Facebook und LinkedIn bieten veranstaltungsspezifische Seiten, um mit Nutzern in Kontakt zu treten.

Andere Plattformen wie Snapchat und Instagram sind leistungsstarke Tools zur Erstellung von Inhalten, die dazu beitragen können, ein sinnvolles Engagement zu fördern.

Egal, ob Sie sich für eine oder alle Methoden entscheiden, es kommt darauf an, dass Sie verstehen, wie effektiv eine Online-Event-Werbekampagne sein kann, wenn Sie die richtigen Tools verwenden.

Haben Sie erfolgreich eine Online- oder persönliche Veranstaltung beworben? Welche Strategien haben für Sie am besten funktioniert?

Steigern Sie Ihren Traffic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.