Lacy Leadership

Success is Near

Bilder nebeneinander anzeigen

Das Anzeigen von 2 Bildern nebeneinander ist seltsam kompliziert und ziemlich frustrierend, wenn Sie neu in WordPress sind. Hier sind die Methoden, die wir empfehlen, damit sich Ihre Bilder verhalten. Wählen Sie unten die beste Methode für Ihre Bedürfnisse aus. Blockeditor Spaltenmethode Zeigen Sie Bilder mit der Spaltenmethode nebeneinander an. Fügen Sie einen Spaltenblock hinzu […]

Das Anzeigen von 2 Bildern nebeneinander ist seltsam kompliziert und ziemlich frustrierend, wenn Sie neu in WordPress sind. Hier sind die Methoden, die wir empfehlen, damit sich Ihre Bilder verhalten. Wählen Sie unten die beste Methode für Ihre Bedürfnisse aus.

Blockeditor

Spaltenmethode

Zeigen Sie Bilder mit der Spaltenmethode nebeneinander an.

  1. Fügen Sie einen Spaltenblock hinzu und wählen Sie die Anzahl der benötigten Spalten aus
  2. Fügen Sie jeder Spalte einen Bildblock hinzu
  3. Passen Sie bei Bedarf die Spaltenbreiten an, damit die Bildhöhen ausgerichtet werden
Spaltenbreiten anpassen

Galerieblock

Bilder mit der Galeriemethode nebeneinander anzeigen.

  1. Fügen Sie dem Editor einen Galerieblock hinzu
  2. Laden Sie Bilder in die Galerie hoch oder wählen Sie vorhandene Bilder aus der Medienbibliothek aus
  3. Passen Sie die Blockeinstellungen an, um die Anzahl der Spalten zu ändern und die Bilder in der Galerie zuzuschneiden.
Anpassen der Galerieeinstellungen – Spalten und Bildausschnitt

Klassischer Editor

Die einfachste und zuverlässigste Möglichkeit, Bilder im klassischen Editor nebeneinander anzuzeigen, ist die Verwendung der Galeriefunktion.

Erstellen Sie eine Galerie im klassischen Editor.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Medien hinzufügen. Dies bringt die Medienbibliothek Pop-up. Klicken Sie oben links auf Galerie erstellen.
  2. Wählen Sie die Bilder aus, die Sie in die Galerie aufnehmen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Neue Galerie erstellen.
  3. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie Ihren Bildern Bildunterschriften hinzufügen und die Anzahl der Spalten und die Bildgröße für Ihre Galerie auswählen.
  4. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Galerie einfügen, um die Galerie zum Editor hinzuzufügen.

Miniaturansichten sind quadratisch, während die anderen Größen die ursprüngliche Form des Bildes beibehalten. Wir empfehlen, keine Bilder zu verwenden, die größer als groß sind.

Nur die Miniaturgröße macht die Bildhöhen gleich und richtet sich aus. Alle anderen Größen führen zu einem schlampigen Raster von Bildern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.