Lacy Leadership

Success is Near

10 Möglichkeiten zum Schutz von Systemen vor elektrischen Katastrophen

Dieser Artikel ist auch als PDF-Download verfügbar. PCs, Server, Switches, Router, Breitbandmodems, KVMswitches und andere Computergeräte sind elektrischen Schäden ausgesetzt.Von unsachgemäßer Standortverkabelung bis hin zu Blitzeinschlägen bedrohen eine Vielzahl von Elektrischenprobleme bedrohen Systeme und Peripheriegeräte ständig. Überprüfen Sie diese 10 Punkte, um sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Vorkehrungen zum Schutz vor Datenverlust und Geräteschäden getroffen […]

Dieser Artikel ist auch als PDF-Download verfügbar.

PCs, Server, Switches, Router, Breitbandmodems, KVMswitches und andere Computergeräte sind elektrischen Schäden ausgesetzt.Von unsachgemäßer Standortverkabelung bis hin zu Blitzeinschlägen bedrohen eine Vielzahl von Elektrischenprobleme bedrohen Systeme und Peripheriegeräte ständig. Überprüfen Sie diese 10 Punkte, um sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Vorkehrungen zum Schutz vor Datenverlust und Geräteschäden getroffen haben.

#1: Überprüfen strom ebenen

Die meisten computer ausrüstung ist entwickelt, um verwenden 120 volt von ACPower geliefert bei 60 Hertz. Elektrischer Strom, der von einem lokalen Versorgungsunternehmen oder einem Standort oder einer Einrichtung bereitgestellt wird, kann jedoch manchmal erheblich von diesem Standard abweichen.

Stellen Sie bei der Bereitstellung neuer Systeme und bei der Erweiterung der Anlagen und des Wachstums angrenzender Standorte sicher, dass das lokale Stromnetz weiterhin die richtigen elektrischen Grundlinien bereitstellt. Sowohl Durchhänge als auch Überspannungen wirken sich nachteilig auf PC undserver elektrische Komponenten und kann zu nachfolgenden Ausfällen und Datenverlust führen.

Verwenden Sie ein Multimeter, um die Spannung anzuzeigen, die ein Wechselstromausgang für Systeme und Geräte bereitstellt (Abbildung A). Wenn die Basislinien um zwei Prozent oder weniger variieren, investieren Sie in elektrische Konditionierungsgeräte, z. B. eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV). Wenn die Baselines um drei Prozent oder mehr variieren, wenden Sie sich an das lokale Versorgungsunternehmen, einen lizenzierten Elektroinstallateur oder das Facility Management, um die Fehler zu untersuchen und zu beheben.


Abbildung A

Ein Multimeter an einer USV-Steckdose liefert 121,5 Volt Wechselstrom.

#2: Bestätigen, dass versorgung schaltungen sind geerdet richtig

Surge protektoren und UPS geräte können nicht richtig safeguardthe empfindliche hardware sie sind entwickelt, um zu schützen, wenn die elektrische outletsthey sind eingesteckt in sind nicht richtig geerdet. Erdverdrahtung ist verantwortlich fürumlenken der meisten Stromstöße. Wenn die Erdungsverkabelung beeinträchtigt ist, haben Überspannungen keinen wirksamen Unterdrückungspfad. Teure Server, PCs und Netzwerkgeräte können in der Folge erheblichen Schaden nehmen.

IT-Experten sind in der Regel nicht für die Qualität der Verkabelung einer Einrichtung verantwortlich, aber da sie für die Wartung der Computersysteme und Netzwerke verantwortlich sind, die von der elektrischen Versorgung der Einrichtung gespeist werden, haben IT-Profis ein Interesse daran, sicherzustellen, dass Steckdosen und Stromversorgungen ordnungsgemäß geerdet sind.

Viele USV- und Überspannungsschutzmodelle zünden eine Warnlampe an, wenn die Steckdose, an die sie angeschlossen sind, nicht ordnungsgemäß geerdet ist. Mostdo-it-yourself und Baumärkte verkaufen auch preiswerte Schaltungstester (FigureB), die einfach in Steckdosen eingesteckt werden, um zu bestätigen, dass Schaltungen richtig geerdet sind.


Abbildung B

Ein einfacher Schaltungstester kann schnell bestätigen, dass Steckdosen geerdet sindrichtig.

Testen Sie bei der Bereitstellung neuer Geräte unbedingt zuerst dieschaltung. Wenn Sie Überspannungsschutz oder USV-Geräte verwenden, die über unsachgemäße Erdungsalarme verfügen, stellen Sie außerdem sicher, dass die Alarmleuchte nicht leuchtet.

#3: Stromkreise nicht überlasten

Erinnern Sie sich an die Weihnachtsgeschichte, in der Ralphies Vater eine Sicherung durchbrennt, die zu viele elektrische Stecker an eine einzige Steckdose anschließt? In dem beliebten Urlaubsfilm ist eine Reihe von dekorativen Lichtern schuld, aber zu viele Desktop-Computer, Server und Netzwerkgeräte, die an eine einzige Schaltung angeschlossen sindkann die Stromversorgung leicht überwältigen. Beachten Sie, dass ich nicht zu viele gesagt habedesktop-Computer, Server und Netzwerkgeräte, die an eine einzige Steckdose angeschlossen sind.

Das Aufteilen von Steckdosen (unter Verwendung von Steckdosenleisten, Überspannungsschutz und anderen Geräten) multipliziert natürlich nur den Strombedarf des Stromkreises, an den diese Steckdosen angeschlossen sind. Übermäßige Anforderungen an einen Stromkreis können zu intermittierenden Stromausfällen, großen Schwankungen des verfügbaren Stroms und sogar zu Brandgefahren führen, da überlastete Stromkreise sichere Betriebsbereiche überschreiten.

Da die CPU-Geschwindigkeiten und -Kapazitäten sowie die Grafikkartenfunktionen unter anderem gestiegen sind, sind auch die Anforderungen an die Server- und PC-Stromversorgung gestiegen. Untersuchen Sie sorgfältig die Stromanforderungen Ihres Serverraums oder Büros, um sicherzustellen, dass der Strombedarf des Standorts ausreichend ist.

Es stehen mehrere Ressourcen zur Verfügung, um die Schätzung geeigneter Leistungspegel zu erleichtern. Schauen Sie sich diese Quellen für weitere Informationen an:

  • Berechnung des gesamten Strombedarfs für Rechenzentren (APC-Whitepaper)
  • Effiziente Stromversorgung des Rechenzentrums (Hewlett-Packard-Whitepaper)
  • Systemstrom- und Kühlbedarf (Sun Microsystems-Buchkapitel)

#4: Verwenden Sie einen USV- /Überspannungsschutz

Vermeiden Sie den Einsatz ungeschützter Steckdosenleisten, die die angeschlossenen Geräte nicht vor Durchhängen, Überspannungen und Blitzeinschlägen schützen. Deploysurge Protektoren und USV-Geräte statt.

Schließen Sie alle empfindlichen elektronischen Geräte an USV- oder Surgeprotection-Geräte an. Denken Sie daran, dass die Sicherungen eines Laserdruckers starke Stromverbrauchsausbrüche erzeugen, die USV-Einheiten beschädigen können.

Mobile Systeme stellen eine besondere Herausforderung dar. Stellen Sie sicher, dass alletraveling Mitarbeiter tragen und effektive Überspannungsschutz verwenden, wenn travelingwith Laptops.

# 5: USV- / Überspannungsschutzkapazität richtig berechnen

So wie Stromkreise leicht überfordert sein können, kann auch die Stromkapazität eines USV-Geräts überschritten werden. Berechnen Sie sorgfältig den Strombedarf für die an ein USV-Gerät angeschlossenen Systeme, um sicherzustellen, dass die USV die angeschlossenen Geräte mit Strom versorgen kann.

Die meisten USV-Hersteller bieten interaktive Taschenrechner an, mit denen Sie die für die Stromversorgung Ihrer Systeme erforderlichen Volt-Ampere und Watt abschätzen können.Verwenden Sie diese Links für weitere Informationen:

  • AmericanPower Conversion Corp.der produkt auswahl wizards
  • Belkinproduct auswahl wizards
  • TrippLite der produkt selektoren

Wenn auswahl surge protektoren, kauf modelle mit asufficient anzahl von geschützt outlets. Ein Überspannungsschutz mit fünf Ausgängen kann fünf Geräte abdecken, aber es nützt nichts, wenn zusätzliche ungeschützte Steckdosen für andere Systeme oder Peripheriegeräte verwendet werden müssen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass der ausgewählte Überspannungsschutz lightningprotection enthält. Ohne Schutz vor gewöhnlichen Gewittern kann sich ein Überspannungsschutz als nutzlos erweisen, um empfindliche Computerausrüstung vor elektrischen Spitzen zu schützen, was zu ausgefallener Hardware und beschädigten und verlorenen Daten führt.

# 6: Ersetzen Sie beschädigte oder fehlerhafte USV / Überspannungsschutz

Wenn ein Überspannungsschutz oder eine USV einen erheblichen Stromstoß erleidet, z. B. bei einem Blitzeinschlag, kann die interne Elektronik des Geräts ausfallen. Wenn Warnlampen aufleuchten, Steckdosen nicht mehr funktionieren oder Batterien ausfallen, ersetzen Sie die beschädigte Komponente oder das gesamte USV- oder Surgeprotection-Gerät. Sie sollten dies auch dann tun, wenn die Telekommunikation des Gerätsschutzmechanismus ist die einzige Komponente, die ausfällt.

Obwohl es verlockend ist, weiterhin eine USV mit nur einem einzigen toten Ausgang oder Anschluss zu verwenden, deutet die Tatsache, dass das Gerät eine elektrische Ladung erhalten hat, die ausreicht, um Komponenten zu beschädigen, darauf hin, dass möglicherweise andere Schäden aufgetreten sind.Ein solcher Schaden könnte verhindern, dass die USV oder der Überspannungsschutz die angeschlossenen Geräte ordnungsgemäß schützt, sodass das Gerät ausgetauscht werden muss.

#7: Schützen Sie Telekommunikationsverbindungen

Stellen Sie immer sicher, dass Server, PCs und Netzwerkgeräte vor elektrischen Spitzen geschützt sind, die Telekommunikationsverbindungen übertragen können. Blitzeinschläge entladen sich häufig über Kabelmodem-, DSL- und Telefonleitungen. Die Entladung ist nicht schön, da alles von Netzwerkinterface-Karten bis zu Motherboards zerstört werden kann.

Suchen Sie beim Kauf von USV- und Überspannungsschutzgeräten nach Modellen, die angeschlossene Geräte vor Blitzeinschlägen schützen, die über Datenleitungen in das Netzwerk gelangen. Wenn Sie dann die USV oder den Überspannungsschutz einsetzen, stellen Sie sicher, dass Sie die Datenleitung an den Eingang des Schutzgeräts anschließen. Schließen Sie ein entsprechendes RJ-11- oder RJ-45-Kabel an den geschützten Ausgang des Geräts an, um Blitzschäden in Ihrem Netzwerk zu vermeiden.

#8: Testnetzteile

Empfindliche elektronische Komponenten in einem Computer, wie Festplattenmotoren, Speicher, Grafikkarten und Motherboards, reagieren empfindlich auf geringfügige Schwankungen in der Stromversorgung eines Systems. Selbst wenn Stromkreise getestet wurden, die ordnungsgemäße Erdung überprüft wurde und USV- oder Überspannungsschutz vorhanden sind, kann die eigensinnige Stromversorgung eines Systems einem PC oder Server elektrischen Schaden zufügen.

Netzteile sind eine häufige Ursache für Systemneustarts undausfälle. Ich habe gesehen, wie ein Netzteil (auf einem System, das nur an eine Steckdosenleiste angeschlossen ist) einen Computer während der Überhitzung ständig neu startet. Dicker, sauerweißer Rauch strömte aus der fehlerhaften Stromversorgung, während das System behielt.wiederholte vergebliche Versuche, neu zu starten.

Wenn Sie auf unerklärliche oder intermittierende Neustarts und anderes schuppiges Verhalten stoßen, überprüfen Sie die elektrische Leistung des Netzteils, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert. Verwenden Sie entweder ein Multimeter, das zum Ablesen der richtigen Spannungen eingestellt ist, oder ein Werkzeug, das speziell zum Testen des Ausgangs eines Netzteils entwickelt wurde (Abbildung C).


Abbildung C

Geräte wie dieser Vastech ATX 2.0 Netzteiltester erleichtern das Testen von Netzteilen.

Fehlerhafte Netzteile sollten sofort ausgetauscht werden, um die Komponenten eines Systems vor elektrischen Schäden und potenziellen Brandgefahren zu schützen. Wenn ein Netzteil übermäßige elektrische Energie an ein System verteilt hat, ist es keine schlechte Idee, Motherboard, CPU, Speicher und andere Komponenten mit einer Postkarte zu testen, um sicherzustellen, dass keine zusätzlichen Reparaturen erforderlich sind.

# 9: Richtige Betriebstemperaturen einhalten

Die Temperatur ist ein bekannter und gut dokumentierter Feind von Netzwerk-Switches, Firewalls, PCs, Servern und anderen Geräten. Hohe Temperaturen können die Stromversorgung beeinträchtigen und möglicherweise die internen Komponenten des Systems beschädigen. Hohe Temperaturen können auch verhindern, dass die interne Elektronik eines USV-Geräts ordnungsgemäß funktioniert, wodurch verbundene Systeme und Geräte gefährdet werden.

Schützen Sie sich vor elektrischen Schäden durch Überhitzung, indem Sie sicherstellen, dass die Systeme ordnungsgemäß gekühlt werden. Halten alle vents und fan outletsfree von schutt, boxen, dateien, ordner, und andere möbel. Wenn performingroutine system wartung, überprüfen, dass PC und server abluftventilatoren sind woringproperly und sind ungehindert.

Ich bin auf Situationen gestoßen, in denen die Auspuffventilatoren eines PCS durch die im System platzierte Dokumentation blockiert wurden (um zu verhindern, dass die Discs und Lizenznummern vom Gerät getrennt werden oder verloren gehen). Eine gute Idee in der Theorie, aber der resultierende Lüftungsverlust veranlasste die Festplatte tofail infolge seines Backens in der Hitze, die durch seine eigene electricalactivity erzeugt wurde.

Stellen Sie sicher, dass USV-Geräte auch ampleroom zum Atmen erhalten. Stapeln Sie keine Boxen, PCS im Ruhestand oder andere Geräte neben den SERVERN, weder in Serverräumen noch in Kabinen.

Der Stromverbrauch erzeugt konstant Wärme, und diese Wärme muss ordnungsgemäß abgeführt werden, da dies sonst zu Schäden und potenziellen Datenverlusten führen kann. Es klingt einfach, aber machen Sie einen kurzen Spaziergang durch jede Büroumgebung und Sie werden fast immer mindestens eine USV finden, die von Kisten, Akten oder anderem Büromaterial vergraben ist.

# 10: Pflegen Sie eine angemessene Versicherung

Sie können zahlreiche Schritte unternehmen, um elektrische Schäden an Computern, Servern und anderen Computergeräten zu vermeiden, aber manchmal reichen Ihre besten Bemühungen einfach nicht aus. Ich habe gesehen, wie Kunden Motherboards, Netzwerkkarten, Festplatten und mehr aufgrund von Blitzeinschlägen verloren haben. Einige der beschädigten Ausrüstungenwurde sogar an USV und Überspannungsschutz angeschlossen.

Trotz Vorsichtsmaßnahmen können Geräte immer noch durch elektrische Schäden durch Überspannungen, Blitze und andere Störungen verloren gehen.Geschäftsinhaber, auch solche mit kleinen Betrieben, sollten sicherstellen, dass die Versicherungspolicen Dokumente oder Passagen enthalten, die ausdrücklich Computer und zugehörige Geräte abdecken. IT-Fachleute, die von größeren Organisationen beschäftigt werden, sollten auch mit ihren CTOs zusammenarbeiten, um die von den Versicherern des Unternehmens geforderten Unterlagen ordnungsgemäß zu führen.

Überprüfen Sie die Schaden- und Unfallversicherungspolicen Ihres Unternehmens. SOHO-Betreiber sollten die Richtlinien des Hausbesitzers überprüfen. Unabhängig von der Organisationsgröße sollten Sie die Modellnummern, Seriennummern und Kaufpreise aller Geräte aufzeichnen. Sammeln Sie auch photographsof alle Computer und verwandte Gegenstände. Sowohl die Versicherungspolicen als auch die unterstützenden Unterlagen sollten außerhalb des Standorts sicher aufbewahrt werden. Wenn eine verheerende elektrische Krise auftritt, kann eine ordnungsgemäße Versicherung und die dazugehörige Dokumentation Ihrer Organisation helfen, sich viel schneller und effizienter zu erholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.